Disabled Javascript!  

Science Library.info

 You are reading this message because you have attempted to access a page on www.umwelt.science which requires Javascript to be enabled.

Javascript is an essential tool for much functionality on the internet, and is perfectly safe to use, since modern browsers prevent abusive use. If you have it disabled, you will not be able to run any interactive software.

You can enable it from the menubar of your browser, following these instructions: Instructions for enabling Javascript on different Browsers

Fallstudie von Carbotech

Zurück zum Carbotech Kundenprofil

Ökobilanzen

Der Autor dieses Dokuments Walter Hiltpold behält sich das Urheberrecht und alle Rechte vor.

Für weitere Informationen zum diesem Papier kontaktieren:

Fredy Dinkel

Die Ökobilanz (Englisch LCA: Life Cycle Assessment) ist eine systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten oder Prozessen von der 'Wiege bis zur Bahre' (d.H. über den gesamten Lebenszyklus).

Carbotech AG ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Ökobilanzen in der Schweiz, und hat Hunderte davon für Industrie, Behörden und andere Interessierte durchgeführt.

Die Ökobilanz (Englisch LCA: Life Cycle Assessment) ist eine systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten oder Prozessen von der 'Wiege bis zur Bahre' (d.H. über den gesamten Lebenszyklus). In die Analyse einbezogen sind die Phasen des Rohstoffabbaus, der Produktion, der Nutzung und der Entsorgung. Ressourcen- und Energieverbrauch, Emissionen in die Umwelt, und Alternativen, sind ebenfalls Teil des LCA-Geltungsbereichs.

 

BasicLCA – für eine erste Grobanalyse

BasicLCA ist ein von Carbotech entwickelte standardisierte Methode für die Erstellung von Ökobilanzen. Sie eignet sich für die erste, grobe Analyse bereits vorhandener Daten. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass in vielen Fällen die Resultate schon so klar sind, dass eine Entscheidung gefällt werden kann und sich eine genauere Analyse erübrigt. Mit BasicLCA können zwei Arten von Ökobilanzen erstellt werden: Zum einen lassen sich zwei Produkte oder zwei Prozesse bezüglich ihrer Umweltbelastung vergleichen (LCAcompare). Zum anderen kann ein Prozess oder ein Produkt auf seine relevanten, umweltbelastenden Faktoren analysiert werden (LCAnalyse).

BasicLCA ist geeignet als Einstiegsmodul, wenn interne Fragen umweltgerecht und effizient beantwortet werden sollen. Die Vorteile:

Sie liefern die Daten, wir berechnen die Umweltbelastung (LCAnalyse)

Kompakte Entscheidungsgrundlage (2-4 A4-Seiten)

Resultate liegen schnell vor, da standardisiert

Wir beraten Sie bei der Wahl der Bewertungsmethode

Geringe Kosten

Bei komplexeren Fragestellungen oder wenn die Resultate veröffentlicht werden sollen, bieten wir unser Produkt AdvancedLCA an.

 

AdvancedLCA – für detaillierte Analysen

AdvancedLCA ist eine von Carbotech entwickelte standardisierte Methode für die Erstellung von Ökobilanzen. Als Erweiterung von BasicLCA ist sie das richtige Instrument für komplexe Fragestellungen, welche die Erhebung von zusätzlichen Daten erfordern – oder wenn die Resultate der Bilanzierung veröffentlicht werden sollen. AdvancedLCA gibt es in zwei Versionen: LCAcompare vergleicht zwei Produkte, Prozesse oder Varianten bezüglich ihrer Umweltbelastung, während LCAanalyse die Quellen der relevanten Umweltbelastungen analysiert.

Nebst den bei BasicLCA eingeschlossenen Leistungen bietet AdvancedLCA folgende Vorteile:

Sie definieren die Fragestellung, wir liefern eine unabhängige Kurzökobilanz.

Die Resultate können nach aussen kommuniziert werden.

 

Beispiele von Ökobilanzen

Fixit AG

AdvancedEPD für Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz 

Swiss Recycling

Ökologischer Nutzen von Recyclingsystemen in der Schweiz 

Bundesamt für Umwelt BAFU

Bedeutung von 100 UBP (Umweltbelastungspunkte) 

AUE Basel-Stadt, AWEL Zürich, Entsorgung & Recycling Bern, AfU Solothurn

Ökobilanz Entsorgung BAW 

seco

LCA von Sojamethylester der Gebana Brasil