Disabled Javascript!  

Science Library.info

 You are reading this message because you have attempted to access a page on www.umwelt.science which requires Javascript to be enabled.

Javascript is an essential tool for much functionality on the internet, and is perfectly safe to use, since modern browsers prevent abusive use. If you have it disabled, you will not be able to run any interactive software.

You can enable it from the menubar of your browser, following these instructions: Instructions for enabling Javascript on different Browsers

Wer ist Wer in Umweltwissenschaft

Rudolf Rechsteiner

Rechsteiner

Dr. Rudolf Rechsteiner ist Wirtschaftswissenschaftler, Hochschullehrer, Parlamentarier, Autor und Aktivist für erneuerbare Energien. Er ist einer der angesehensten Schweizer Fürsprecher für eine nachhaltige Energiezukunft.

    • Nationalität
    • Schweizer

    • Fach
    • Erneuerbare energie

    • Bereiche
    • Energie

    • Stelle
    • Inhaber des Beratungsbüros re-solution.ch.

    • Verbände
    • SP: Sozialdemokratischen Partei Schweiz
      Dozent für erneuerbare Energien an der ETH Zürich (Dep. Umweltsystemwissenschaften) und an der Universität Basel
      Nationalrat (1995-2010)
      Grossrat Basel (SP) - aktuell.
      Greenpeace
      Präsident der ADEV Energy Group (http://www.adev.ch), ein unabhängiger Stromproduzent-Kooperativ, 1985 gegründet

    • Publikationen
    • Viele Berichte, Artikel und Bücher. Eine Liste ist hier zu sehen: http://www.rechsteiner-basel.ch/Publikationen.5.0.html

    • Theorien/Experimenten
    • Erneuerbare Energien können in der Schweiz fossile Brennstoffe und Kernenergie ersetzen und können wirtschaftlich rentabel sein.

    • Website
    • http://www.re-solution.ch

    Rudolf Rechsteiner war von 1995 bis 2010 Schweizer Parlamentarier und als solcher Mitglied in den Kommissionen für Energie- und Umweltpolitik (UREK), für Sozialpolitik (SGK), Wirtschaft (WAK) und Aussenpolitik (APK).
    Rudolf Rechsteiner ist Dozent an verschiedenen Hochschulen, unter anderem an der ETH Zürich, an der Fachhochschule Nordwestschweiz sowie Lehrbeauftragter an der Universität Basel und an der Fachhochschule Ostschweiz.
    Rudolf Rechsteiner hat als Verwaltungsratsmitglied und Präsident die ADEV Energiegenossenschaft mit aufgebaut (1988-2010) und wirkt seit dem 1. Januar 2010 im Verwaltungsrat der Industriellen Werke Basel (IWB). Seit 2009 ist er Mitglied im Verwaltungsrat der Pensionskasse Basel-Stadt (PKBS) und seit 2008 Präsident der Stiftung SWISSAID für internationale Entwicklungszusammenarbeit.
    Rudolf Rechsteiner hat im Themenbereich Energie-, Umwelt- und Sozialpolitik eine grosse Zahl von Publikationen veröffentlicht.


    Biografie
    [http://www.rechsteiner-basel.ch/uploads/media/cv_Rudolf_Rechsteiner_deutsch.pdf]
    Dr. Rechscteiner arbeitet als selbständiger Berater, Dozent an Hochschulen, Publizist
    • ist Mandatsträger (Verwaltungsrat, Beirat) in Gremien der Energiewirtschaft, der Energiepolitik und der beruflichen Vorsorge.
    Dazu gehören namentlich
    •Verwaltungsrat bei den Industriellen Werken Basel (IWB)seit 1999, bestätigt für Wahlperiode 2010-2013)
    • Verwaltungsrat Pensionskasse Basel-Stadt Wahlperiode 2009-2012
    • Strategiegruppe EnergieSchweiz (seit 2003, bestätigt Wahlperiode 2011-2014)
    • War Mitglied des schweizerischen Nationalrats (SP-Fraktion) 1995-2010. Mitglied folgender Kommissionen:
    • UREK Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie
    • SGK Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit
    • APK Kommission für Aussenpolitik
    • WAK Kommission für Wirtschaft und Abgaben
    • hat von 1988 bis 2010 die ADEV-Energie